LANDEPLATZ - BELEUCHTUNG
POSITIONSLEUCHTEN   für Helikopterlandeplätze aller Bauarten

Die Ausleuchtung von Helikopterlandeplätzen ist sehr oft problematisch und in über 50 % der Fälle nicht zweckmässig .
Zum Teil gefährden Scheinwerfer die Flugsicherheit .

Katharinen, Stuttgart
Flutlichtstrahler ohne wirkungsvollen Blendschutz am Katharinenkrankenhaus in Stuttgart .
( Foto aus dem Jahr 2002 )

Bei schlechten Wetterbedingungen eine erhebliche Gefahr für die Flugsicherheit durch Blendung .


Landeplatz Baden
Aufgeständeter Baustrahler ohne Blendschutz auf dem Helikopterlandeplatz in Baden ( CH ) ist eine permanente Gefahr für den Heckrotor des Helikopters .
( Foto aus dem Jahr 2003 )

Ist der Scheinwerfer so weit abgewinkelt , dass er die anfliegende Besatzung nicht blendet , ist die Landefläche nicht ausgeleuchtet und für einen Anflug relativ dunkel . Ist der Flutlichtstrahler höher eingestellt und leuchtet die Landefläche aus , blendet er und wird zur Gefahr für die Flugsicherheit vor allem bei Schnellfall und Starkdunst .


Landeplatz Samedan
Sehr empfehlenswert ist die Landeplatzleuchte eines schweizer. Leuchtenherstellers .
Durch niedrige Bauhöhe ist der Heckrotor auch beim Drehen des Helikopters nicht gefährdet .
Eingebaute Lamellen verhindern Blendung .


Landeplatz Herisau
Landeplatzleuchte

Durch einen Raster wird das Licht sehr stark nach oben begrenzt ,
damit der Pilot beim Anflug nicht geblendet wird .

Die Lichtfarbe der Positionsleuchte entspricht der ICAO-Norm .

Die Leuchte wurde nach den Empfehlungen des Schweizer Luftamtes und der Schweizer Luftrettung REGA gebaut .  Bauhöhe nur 180mm !







KONTURENBELEUCHTUNG
mit LED-Lichttechnik für Helikopterlandeplätze aller Bauarten

Endanflug nachts
ohne Konturenbeleuchtung



Sinn und Zweck

Bei Dunkelheit wird auch ein vorschriftsmässig beleuchteter Landeplatz für die Besatzung eines Helikopters im Lichtermeer von Strassenlampen , Autoscheinwerfern , Fenstern usw. erst kurz vor seinem Überflug erkennbar .

Je schlechter die Wetterbedingungen sind , desto später wird der Landeplatz erkannt .
Ein Überflug , oder auch mehrere Probeanflüge mit der entsprechenden Lärmentwicklung sind oft die Folge .
Endanflug nachts
mit gelber Konturenbeleuchtung aus LED-Lichtleisten



Eine Konturenbeleuchtung zeigt der Besatzung schon aus einer Entfernung von mehr als 3km eindeutig die Umrisse des Landplatzes auf , was in der Regel den Endanflug wesentlich beschleunigt und somit die Lärmemission verkürzt und das Restrisiko der Landung verkleinert .
Die Konturenbeleuchtung ist ein gelbes Lichtband , dass die Landefläche umgrenzt .
Der Landeplatz wird aus grosser Entfernung gut erkannt .

Mehr Sicherheit für Helibesatzung und Patienten .

Schnellere Anflüge = Weniger Lärmbelastung für Patienten und Anwohner !
Detailansicht


Beschreibung

LED-Einbauleuchte zum Einbau in Beton- Asphalt- oder Pflasterflächen
Diffusor aus glasfaserverstärktem Verbundwerkstoff Begeh- und überfahrbar
UV- und witterungsbeständig Rutschhemmende Oberfläche Unterbau aus Inox 1.4571
Breite Höhe = 100 40mm Elementlänge 1000mm
2 Reihen LEDs Lichtfarbe gelb oder entsprechend den nationalen Vorschriften
24Volt DC 18 Watt / Meter IP65 strahlwassergeschützt
Kabel PUR 2 0,75mm² mit Stecker und Kupplung
Netzteil 24V DC 500W für =< 20m LED-Balken
VA-Schutzprofil für Bodeneinbau / Gitterrostmontage

Bei Dachlandeplätzen in Gitterrostbauweise erfolgt die Montage der Konturenbeleuchtung auf der umlaufenden Überrollschwelle










  Optimale Auflösung bei 1024  768 pixels  

  Diese Seite ist Bestandteil eines Framesets, welches die Navigation durch meine Seiten ermöglicht  
  Wenn links kein Inhaltsverzeichnins angezeigt wird   hier   klicken